Intuitives Schreiben live

Offene Schreibgruppen live im Raum Darmstadt-Dieburg

Intuitives Schreiben live im Kulturbahnhof

Intuitives Schreiben live im Kulturbahnhof Weiterstadt

Gemeinsames Schreiben in Präsenz! Kurse für Intuitives Schreiben gebe ich nun schon seit 2020 – in einer Online Schreibgruppe – weil die Pandemie persönliche Treffen erst mal unmöglich machte. Das war sehr praktisch für viele, weil es komplett ortsunabhängig ist. Seit 2023 ist es mir möglich geworden, eine Schreibgruppe live ins Leben zu rufen!  Zuerst initiiert von der Stadtbücherei Weiterstadt und nun mit einem festen Schreibort direkt am Bahnhof Weiterstadt.

Wo?
Im Kulturbahnhof Weiterstadt, Bahnhofstraße 2, 64331 Weiterstadt
https://www.kuba-weiterstadt.de/

Die Location:
Der Kulturbahnhof wird betrieben vom Verein zur Förderung von Kunst und Kultur in Weiterstadt. In dem alten Bahnhofsgebäude finden vor allem Musiksessions und Konzerte statt – neben den fahrenden Zügen. Die Schreibkurse von Frau Schreiber sind die ersten ihrer Art im Kulturbahnhof. Nun kann dort auch ein Ort für abgefahrene Worte entstehen!

 

 

Über mich, deine Kursleiterin

Als gebürtige Frau Schreiber habe ich meinen Namen zum Beruf gemacht. Ich liebe es, mit Worten zu arbeiten und sie für meine Kunden zu genau der Botschaft zu formen, die das gesetzte Ziel erfüllt.

Doch was mir schon seit jeher am liebsten war, ist das private, persönliche Schreiben, das Schreiben zu mir selbst. Schon immer habe ich schreibend versucht, mein Leben zu begreifen. Im Scheitern, im Zweifeln, in Trauer und in größter Einsamkeit habe ich mich nur an meinem Stift festgehalten. So hat mich das Schreiben gerettet und mich weitergebracht. Was ich geschrieben habe, ist ein ganz persönlicher Schatz.

Das Intuitive Schreiben wollte ich irgendwann weitergeben und ich habe die offenen Schreibkurse entwickelt. Seit 2020 leite ich als Online-Schreibgruppen zum Intuitiven Schreiben, seit 2023 begleite ich meine TeilnehmerInnen auch in Präsenz-Schreibkurse dabei, ihre eigene Schreibstimme zu entwickeln.

Was ich in den offenen Gruppen immer anbiete, ist die Übung, beim Schreiben frei zu sein. Wirklich frei zu denken und so zu schreiben. Genau das.
Denn nur, wenn du das übst, kannst du authentisch sein.
Und dann kannst du auf Reisen gehen. In alle Ecken der Welt, in die Vergangenheit, die Zukunft. Tief in dein Innerstes, das alles Wissen in dir gespeichert hat.

Frau Schreiber in der Stadtbücherei

Warum sollen wir schreiben?

Das Intuitive Schreiben ist wie eine Wundertüte. Manchmal sind es nur ganz kleine Worte, die entstehen, die hängenbleiben, bei dir, durch dich und dein Schreiben. Die nach einem Gedankengang aus dir entstehen, plötzlich da sind & dich verzaubern können. Berühren und verwandeln.
Wegen dieser Worte lohnt es sich, loszuschreiben.

Dabei herauskommen können eigene Geschichten, persönliche Zeugnisse oder die Verschriftlichung von schon lange gehegten Textideen. Sie können eine Reflexion des eigenen Lebens sein und Antworten auf nicht gestellte Fragen. Immer authentisch und ganz schön spannend.

Mit intuitivem Schreiben kannst du dir deine Sorgen von der Seele schreiben.
Wort-wörtlich.
Du kannst dich selbst inspirieren.
Oder deine eigene Schreibstimme finden.
Schreiben stärkt deine Resilienz und hilft dir, Klarheit über deinen aktuellen Zustand zu bekommen – jedes Mal.
Versprochen.

Intuitives Schreiben ist Schreiben ohne Ehrgeiz.
Es geht bei meinen Schreibkursen niemals darum, „richtig“ zu schreiben und dabei eine bestimmte Form zu erfüllen.
Hier geht es nur darum, sich frei zu schreiben, seiner inneren Stimme zuzuhören. Was auch immer dabei aus deinen Unterbewusstsein hochkommt: Es ist immer richtig, dem darfst du vertrauen.
Und wenn Schwieriges auftaucht, kann es sich im Schreiben wandeln.
Und sehr oft entstehen ganz zauberhafte Texte.

Intuitives Schreiben ist Schreiben ohne Anspruch auf Perfektion.
Schreibend kannst du ganz neue Facetten an dir entdecken, schöne Macken & goldene Risse. Wir stupsen bei den Schreibkurse live den strengen inneren Kritiker von der Schulter und lassen uns den Raum.
Das ist bestens geeignet gegen Schreibblockaden aller Art.

Warum sollen wir schreiben?

Das Intuitive Schreiben ist wie eine Wundertüte. Manchmal sind es nur ganz kleine Worte, die entstehen, die hängenbleiben, bei dir, durch dich und dein Schreiben. Die nach einem Gedankengang aus dir entstehen, plötzlich da sind & dich verzaubern können. Berühren und verwandeln.
Wegen dieser Worte lohnt es sich, loszuschreiben.

Dabei herauskommen können eigene Geschichten, persönliche Zeugnisse oder die Verschriftlichung von schon lange gehegten Textideen. Sie können eine Reflexion des eigenen Lebens sein und Antworten auf nicht gestellte Fragen. Immer authentisch und ganz schön spannend.

Mit intuitivem Schreiben kannst du dir deine Sorgen von der Seele schreiben.
Wort-wörtlich.
Du kannst dich selbst inspirieren.
Oder deine eigene Schreibstimme finden.
Schreiben stärkt deine Resilienz und hilft dir, Klarheit über deinen aktuellen Zustand zu bekommen – jedes Mal.
Versprochen.

Intuitives Schreiben ist Schreiben ohne Ehrgeiz.
Es geht bei meinen Schreibkursen niemals darum, „richtig“ zu schreiben und dabei eine bestimmte Form zu erfüllen.
Hier geht es nur darum, sich frei zu schreiben, seiner inneren Stimme zuzuhören. Was auch immer dabei aus deinen Unterbewusstsein hochkommt: Es ist immer richtig, dem darfst du vertrauen.
Und wenn Schwieriges auftaucht, kann es sich im Schreiben wandeln.
Und sehr oft entstehen ganz zauberhafte Texte.

Intuitives Schreiben ist Schreiben ohne Anspruch auf Perfektion.
Schreibend kannst du ganz neue Facetten an dir entdecken, schöne Macken & goldene Risse. Wir stupsen bei den Schreibkurse live den strengen inneren Kritiker von der Schulter und lassen uns den Raum.
Das ist bestens geeignet gegen Schreibblockaden aller Art.

Die nächsten Termine für die Schreibgruppe live im Kuba:

Schnupperkurs Heilsames Schreiben

Donnerstag, 13. Juni 2024 im Kulturbahnhof Weiterstadt
19:00 Uhr
Thema: Die heilsame Kraft des Schreibens
– Spezial zum Schnuppern und Genießen –

Mit einem Stift und Papier können kann so viel geschehen.
Schreibend können wir die Welt erfassen, wir erklären sie uns ein kleines Stück, vor allem den ganz eigenen, persönlichen Teil.
Wir kommen uns nahe, uns auf die Schliche und entdecken dabei vieles, was uns noch nicht bewusst war.
Im eigenen Schreibtempo, dein Unbewusstes an deiner Seite.

Ich biete wieder kreative Schreibimpulse an, die zum händischen Schreiben verführen, zum erinnern und reflektieren.

Dieser Abendworkshop ist Ideal auch für alle, die das Intuitive Schreiben gern kennenlernen wollen.
Für alle, die dieses Schreiben schon praktizieren und lieben, ist er eine weitere schöne Gelegenheit,
sich zu begegnen und den befreienden, erhellenden, manchmal lustigen oder magischen Teil seiner eigenen Welt zu be-schreiben.

 

Lasse dich auf das Schreiben einfach ein und staune, was dir dein Leben schreibt. <3 <3 <3

Spezialpreis: 13,00 €
bar vor Ort

 

Infos zur Anmeldung im Kuba

Schreibe mir einfach eine Mail an
sabine€@frau-schreiber.de

Teilnahmegebühr:
25 Euro / 19 Euro (ermäßigt) bar vor Ort
Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Plätze begrenzt.

Herzlichen Dank für dein Interesse! Ich freue mich auf DICH und DEINE schönen Worte!

Schreibgruppe live im SzenenWechsel Seeheim-Jugenheim

Termine für das „Herzerwärmende Schreiben“ folgen in Kürze! 

 

———————————————————-

Das waren die letzten Termine im Kulturbahnhof:

 

Do, 16. Mai 2024: 
Thema: Beruf & Berufung

Do, 28. März, 19 Uhr
Thema: Lost & Found – Vom Verlieren und Wiederfinden

Do, 11. April, 19 Uhr
Thema: Das Alter, das große Finale

Do, 14. März, 19 Uhr
Thema: Mein Körper, das unbeschriebene Wesen

Do, 29. Februar (der extra Tag), 19 Uhr
Thema: Die kleinen Dinge

Do, 15. Februar, 19 Uhr
Thema: Zuhause und Heimat

Do, 1. Februar, 19 Uhr
Thema: Der Anfang: Meine Kindheit